• Zubehör

  • Samsung Tablet-Zentrale Schwarz

  • Smartphone Connector

  • Standard Tablet T20

  • Innenkamera

  • Bluetosec Sender mit Kombisensor Narkose-/Gasmelder

  • Gassensor

  • Infrarot-Lichtschranke

  • Rauchmelder

  • BTS Funk-Feuermelder

  • Wassermelder

  • Stiftschlüssel Sender

  • Smart-Home Schalter 12V NC/NO Relais Schalter

  • Smart-Home Funksteckdose

  • Kunden-Konfiguration

  • CO Rauch Hitze Kombisensor



Alarm Sensoren für mehr Sicherheitsgefühl in jeder Situation

Sicherheit in den eigenen vier Wänden hat für viele einen besonders hohen Stellenwert. Insbesondere Türen und Fenster eines Hauses sind stets potenzielle Zugänge für Einbrecher. Um das Eigenheim so sicher wie möglich schützen zu können, gibt es eine Vielzahl von Alarm Sensoren. Die Sicherheitstechnik bietet eine große Gruppe von Sensoren wie z.B. Bewegungsmelder, Tür- und Fenstersensoren oder Rauchmelder an. Diese werden per Funk mit der Alarmzentrale verbunden. Dabei wird die Veränderung detektiert und anschließend Alarm ausgelöst. 

In Verbindung mit Smart Home haben sowohl der Wunsch nach erhöhter Sicherheit als auch die Möglichkeiten für mehr Wohnqualität an Bedeutung gewonnen. Die smarte Technik ermöglicht eine unkomplizierte und digitale Vernetzung der einzelnen Sicherheitselemente in Haus und Wohnung, welche problemlos via Smartphone oder Laptop gesteuert, gemessen oder überwacht werden können. 

Tür- und Fenstersensoren ? Smarter Einbruchsschutz

Tür- und Fenstersensoren können automatisch erkennen, ob Fenster und Türen geöffnet oder geschlossen sind. Diese Klasse von Alarm Sensoren setzt sich aus zwei Komponenten zusammen ? dem Tür-/Fenstersensor sowie einem Magneten. Der integrierte Sensor erfasst mithilfe des magnetischen Kontakts Signale, wodurch sich feststellen lässt, ob die Tür oder das Fenster geöffnet oder geschlossen ist. Diese Daten können anschließend an die Smart-Home-Zentrale übertragen werden. Für die Smart-Home-Zentrale liefern wir eine Halterung mit. Ist der Tür- oder Fenstersensor zudem über die Smart Home App mit den Heizkörpern des Hauses verbunden kann man demnächst somit nachhaltig den Energieverbrauch reduzieren, in dem sich die Heizkörperleistung bei z.B. geöffneten Türen oder Fenstern automatisch anpasst.

Vorteile:

  • Automatische Erkennung, ob Fenster und Türen geschlossen oder geöffnet sind
  • Einfache Installation 
  • Sofort betriebsbereit
  • Alle Komponenten Ihrer Bestellung werden Ihnen fertig konfiguriert zugesendet
  • Verbesserter Einbruchschutz
  • Höhere Energieeffizienz
  • Durch Smart Home immer auf den aktuellen Stand

Bewegungsmelder ? Jede Bewegung im Blick

Bewegungsmelder haben die Aufgabe, Bewegungen in einem überwachten Bereich sensorisch zu erkennen. Dabei gibt es unterschiedliche Arten, welche sich in ihrer Verfahrensweise unterscheiden. Bei uns erhalten Sie Bewegungsmelder die anhand einer Infrarotstrahlung (PIR, IR) die Umgebung observieren. Menschen aber auch Tiere senden mit ihrer Körperwärme Strahlen in Wellenbereichen des Bewegungssensors aus. Diese Tatsache stellt den Ausgangspunkt von sogenannten PIR-Sensoren dar, welcher auf die sich ändernde Wärmestrahlung der Umgebung reagiert. Bewegungsmelder, erhöhen nicht nur den Home-Komfort z.B. beim Ein- und Ausschalten von Lichtquellen, sondern lassen sich gut mit weiteren Gefahrenabwehrsystem des Smart-Home Bereiches koppeln. Licht schreckt zudem viele Einbrecher und Eindringlinge ab und sorgt somit für einen erhöhten Einbruchsschutz. 

Der Erfassungswinkel beträgt bei unseren Produkten ca. 160° und die Reichweite ca. 8 - 12 Meter. Unsere Bewegungssensoren sind batteriebetrieben und lassen sich anhand eines Magnetpads komfortabel installieren. 

Ihre Vorteile: 

  • Einfache Installation 
  • Sofort betriebsfähig 
  • Batteriebetrieb + keine lästigen Kabel 
  • Erhöhter Einbruchschutz 
  • Home-Komfort 
  • Energieeffizienz 

Rauchmelder ? Sichere Brandschutztechnik 

Der Rauchmelder ist ein wichtiger Teil der Sicherheitstechnik und erfüllt eine bedeutende Funktion der räumlichen Sicherheit, denn er soll rechtzeitig vor entstehenden Brandrauch warnen. Grundsätzlich funktionieren die meisten Rauchmelder nach dem Streulichtprinzip. Somit reagiert der Rauchwarnmelder beim bereits kleinsten Verdacht von Brandrauch ? leichter Rauch wie z.B. Zigarettenrauch löst mit dem Prinzip keinen Alarm aus, insofern der Rauch nicht konzentriert den Rauchmelder erreicht.

Der Rauchmelder setzt sich aus zwei Komponenten zusammen, der Infrarot-Leuchtdiode und dem lichtempfindlichen Sensor, der sogenannten Fotodiode. Beide Komponenten zusammen bilden die optische Kammer des Rauchmelders.  Befinden sich Rauchpartikel in der Luft, dringen Sie auch in die optische Kammer hinein. Dort wird der Infrarot-Lichtstrahl durch die eingedrungenen Rauchpartikel gestreut. Das gestreute Infrarot-Licht fällt anschließend auf die Fotodiode und löst letztendlich den Alarm aus. 


In Deutschland gilt die Vorschrift, dass Rauchmelder in Fluren, Schlaf- und Kinderzimmern angebracht werden müssen. Des Weiteren müssen Rauchmelder auch regelmäßig gewartet werden, wobei die Zuständige Partei für die Wartung meistens in den jeweiligen Bauordnungen der Bundesländer geklärt ist. 


Ihre Vorteile: 

  • Schnelle Installation
  • Keine Kabelverlegung + Kein Schmutz 
  • Sofort betriebsfähig
  • Räumlicher Schutz
  • Integration weiterer Gefahrenmelder in die Funkvernetzung  

Warum Sie sich für AMG entscheiden sollten? 

Mit uns als innovativen Hersteller wird Ihnen nicht nur Sicherheit, sondern auch Qualität garantiert. Unsere Technik ist stets auf dem neusten Stand und sichert Ihnen somit einen zufriedenstellenden Home-Komfort. Auf unserer Website finden Sie Downloadlinks zu den Apps für die jeweiligen Zubehörteile. 

Unser Service steht Ihnen ebenfalls jederzeit für Fragen zu Verfügung. Auch beraten wir Sie gerne hinsichtlich unserer Angebote und Zubehörauswahl.