NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte

NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte NR-03: Notrufsystem für Zuhause und unterwegs mit GPS und SIM-Karte

Weitere Variationen wählen

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 900766-7
    Preise sichtbar nach Anmeldung
Haben Sie Bedarf an größeren Mengen (ab 20 Stück)?
Dann klären Sie dies bitte vor der Bestellung telefonisch unter:
039200 - 77 97 0 mit unserem Service-Team ab.
Wird geladen ...

  • Gehäusefarbe
Kategorie:
Verwendungsmöglichkeit:

Beschreibung

Notrufrufarmband für Senioren

Auf der Suche nach einem zuverlässigem stationären und mobilen Notrufsystem? Dann entscheiden Sie sich für unser Kombi-Notrufsystem, bestehend aus Notrufarmband und GPS-Notrufsender. Die darin enthaltene Sturz-Sensor-Technologie sorgt bei einem Notfall dafür, dass sich der Notruf automatisch auslöst und Ihre GPS-Position übermittelt.

Mit dem 2-in-1 Kombinationsprodukt versuchen wir pflegebedürftigen Personen, Senioren und Ihren Angehörigen die Alltagsangst zunehmen, um Ihnen auch im Ernstfall zu helfen und ein gutes Gefühl zu gebe. Dafür nutzen Sie unterwegs den schwarzen GPS-Notrufsender und zu Hause stecken Sie den GPS-Notrufsender in die Ladeschale und können dann in einem Notfall den Notruf über den Armbandsender auslösen. Das hat auch den Vorteil, dass Sie nicht darauf achten müssen, dass der Akku des GPS-Notrufsenders geladen ist.

Funktionsweise der Sender im Überblick

Mit diesem kompakten und handlichen Notrufsystem haben Sie zu jeder Zeit die Möglichkeit angerufen zu werden sowie selbst Telefonate zuführen. Damit Senioren auch in einer gefährlichen Situation einen Hilferuf absetzen können, nutzen sie jeweils am Notrufarmband sowie dem GPS-Notrufsender den großen SOS-Knopf in der Mitte. Durch Ihr Signal wird ein Alarm ausgelöst. Dieser sorgt dafür, dass nacheinander die von Ihnen hinterlegten Telefonnummern angerufen werden. Hierbei können Sie bei der Einrichtung bis zu 3 Telefonnummern wie von Ihren Angehörigen, Pflegekräften oder Notrufzentralen einspeichern. Bei den hinterlegten Telefonnummern geht nun eine Alarm-SMS ein, dort wird unter anderem ihre genaue Position per GPS-Daten übermittelt. Ihre Position kann bis auf 5 Meter genau ermittelt werden. Das macht es möglich, hilfsbedürftige Personen schneller zu finden und bei Bedarf einen Rettungswagen sowie Notarzt zu alarmieren. In der möglichen Wartezeit kann eine Gesprächsverbindung aufgebaut werden, um in Kontakt mit der betroffenen Person zu bleiben und ihr beispielsweise Mut zuzusprechen. Befinden Sie sich Zuhause dann reicht es, wenn Sie den Armbandsensor tragen. Jedoch kann der Armbandsensor seine Funktionen nur in der Nähe der Station des GPS-Notrufsenders ausführen. Achten Sie darauf, dass der Sender eine Funkreichweite von ungefähr 20m hat. Jedoch können Sie diesen ansonsten immer tragen, auch unter der Dusche, da der Sender spritzwassergeschützt ist. Sollten Sie das Haus verlassen und z.B. zum Einkaufen gehen, nehmen Sie den GPS-Notrufsender mit.

Vorteile des Notrufarmbands für Senioren

Mit der AMG MessageDirect App können Sie Ihr Gerät bequem programmieren und bedienen, ohne dass Sie komplexe Befehle manuell eingeben müssen. Dafür müssen Sie nur die Telefonnummer des Gerätes eingeben und können dann einzelne Befehle personalisieren im System. Zu jeder Zeit können Sie in der App auf Ihre festgelegten SMS-Befehle zugreifen.
Wenn Sie wissen möchten, wie es ihrem Angehörigen geht, ohne das ein Notruf abgesetzt wurde, dann können Sie das Notrufgerät auch jederzeit selbst anrufen, um sich mit Ihrem Angehörigen zu unterhalten. Durch Drücken der Notruftaste wird der Anruf angenommen. Die GPS-Position wird jederzeit auf Anfrage per SMS übermittelt, wobei die Koordinaten als Google-Maps-Link versendet werden. Der Notrufarmband- und Halsbandsender besitzen eine Batterie, mit einer Laufzeit bis zu 3 Jahren. Zudem ist in dem mobilen Gerät ein Schutz vor Fremdsteuerung durch einen sechsstelligen SMS-Pin gegeben.

Akkulaufzeit die Sie begeistert

Mobile Notrufgeräte sollten regelmäßig ans Ladegerät angeschlossen werden. Damit soll die Situation vermieden werden, dass das Gerät in einem Notfall nicht einsatzbereit ist. Um diesem Problem entgegenzuwirken, bietet das Notruf System NR-03 ein mobiles Notrufgerät und 2 Notrufsender. Um jeder Zeit einsatzbereit zu sein, steht das mobile Notrufgerät in einer Ladeschale.

Für den Gebrauch zu Hause steht der Notrufsender am Armband zur Verfügung. Dieser arbeitet mit Batterie für ca. 2-3 Jahre und muss somit nicht ständig aufgeladen werden. Somit können Sie sich sicher sein, dass ein Notruf ausgelöst wird und die ständigen Gedanken, ob das Gerät aufgeladen ist, verschwinden.

Das 2-in-1 Kombinationsprodukt verfügt über einen Hochleistungsakku mit 800 mAh, sodass Sie nicht mehr ständig auf die Akkuladung achten müssen. Ein vollgeladener Akku hält bei normaler Nutzung ca. 3 Tage. Je nach Sensorauslösung kann sich dieser Wert verringern.

Hinweis:

Das NR-03 Notrufsystem ist mit jeder SIM-Karte (international) einsetzbar. Der GSM-Empfang ist jedoch abhängig von der verwendeten SIM-Karte. Wenn Sie mit einem Netzanbieter keinen Empfang bekommen, nutzen Sie bitte einen anderen Anbieter. Sie können alle Netzanbieter außer Congstar frei verwenden, weil es dort unbekannterweise zu Verbindungsstörungen kommen kann.

Im Armband bzw. Halsbandsender befinden sich kein Sturzsender, Mikrofon und Lautsprecher. Diese befinden sich ausschließlich NR-03 GPS-Notrufsender (Hauptgerät).


Lieferumfang:

1 x NR-03 GPS-Notrufsender mit SIM-Karten-Schacht mit internen 800 mAh Akku
1 x Blaud.de SIM Karte
1 x USB-Kabel
1 x Netzteil für USB-Kabel (5 V / 0,5 A)
1 x Basisstation mit Ladefunktion
1 x Halsband für GPS-Notrufsender 
1 x Armbandsender inkl. 27A Batterie
1 x Bedienungsanleitung

Technische Daten

Technische Daten:
  • Maße: 63 x 45 x 15 (H x B x T)
  • Gewicht: 41 g
  • Funkfrequenz: 433 MHz
  • Akku: 800 mAh im Notrufsender mit SIM-Karten-Schacht,
  • Stand-by: ca. 29 Tage (im Energiesparmodus)
  • Batterie 1 x 27A in Armband-/Halsbandsender (wechselbar)
  • GSM-Modul: GSM 850/900/1800/1900 MHz Quadband
  • GPS-Genauigkeit: bis zu 5 m
  • Arbeitstemperatur: -20 °C bis +80 °C
  • Luftfeuchtigkeit: Min. 5% / max. 95%

Weitere Produkte

Ähnliche Artikel