CarPro-Tec® GPS Plus - Wohnmobil-Alarm System-03

CarPro-Tec® GPS Plus - Wohnmobil-Alarm System-03 CarPro-Tec® GPS Plus - Wohnmobil-Alarm System-03 CarPro-Tec® GPS Plus - Wohnmobil-Alarm System-03 CarPro-Tec® GPS Plus - Wohnmobil-Alarm System-03 CarPro-Tec® GPS Plus - Wohnmobil-Alarm System-03 CarPro-Tec® GPS Plus - Wohnmobil-Alarm System-03 CarPro-Tec® GPS Plus - Wohnmobil-Alarm System-03
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 900953
  • Versandgewicht: 1,69 kg
  • Artikelgewicht: 1,29 kg
    Preise sichtbar nach Anmeldung

Beschreibung

Die CarPro-Tec® GPS ist die Innovation zur Absicherung Ihres Fahrzeuges, denn sie vereint eine Alarmanlage und einen vollwertigen GPS-Tracker in einem Gehäuse.

CarPro-Tec® GPS ist die erste und einzige GPS-Alarmanlage auf dem Markt, die einfach über den Zigarettenanzünder mit Spannung versorgt ins Fahrzeug gelegt wird. Die Alarmanlage sichert dann ohne weitere Verkabelung Türen und Kofferraum gegen Öffnen, sichert Scheiben gegen Einschlagen und das Fahrzeug gegen Wegfahren oder Abschleppen.

CarPro-Tec® GPS ist für PKWs, Wohnmobile, Wohnwagen und LKWs jeden Alters und Herstellers geeignet.

Es sind keinerlei Sensoren oder zusätzliche Verkabelung zur Spannungsversorgung notwendig, einfach CarPro-Tec® GPS ins Handschuhfach oder unter den Sitz oder in den Kofferraum legen, schon ist das Fahrzeug vollständig gesichert.

Zur Überwachung wird CarPro-Tec® GPS mittels Funk-Fernbedienung scharf geschaltet, eine blinkende LED zeigt den Überwachungszustand an.

Wird die Überwachung während der Fahrt nicht benötigt, so wird das Alarm-Modul der CarPro-Tec® GPS mittels Fernbedienung unscharf geschaltet. Das GSM/GPS-Modul kann als vollwertiger GPS-Tracker mit Aufzeichnung der gesamten Fahrtroute weiter arbeiten. Ihnen steht dafür eine App und eine Browserversion zur Verfügung. Im Gegensatz zu vielen anderen GPS-Portalen ist die Tracking Software dauerhaft kostenfrei.

Funktionsbeschreibung Narkosegas/Gas Kombimelder:     
Leider häufen sich die Fälle, in denen schlafende Personen im Wohnmobil, Wohnwagen oder Lkw durch Narkosegas betäubt und dann ausgeraubt werden. Um das Narkosegas ins Fahrzeug zu leiten, reicht bereits eine Öffnung von 3-4 mm (Lüftungsgitter in der Tür etc.). Als Schutz vor dieser besonders dreisten und auch gefährlichen Methode wurde der Narkosegas/Gas-Kombimelder entwickelt. Dieser Kombimelder reagiert bereits auf die kleinste Menge der üblichen Narkosegase und schützt darüber hinaus auch vor den üblichen Gasen wie Propan, Butan etc.
Der Narkosegas-Kombimelder kann direkt an 12 V angeschlossen werden und verfügt über einen eigenen akustischen Signalgeber. Zur Weiterleitung des Alarmsignals auf die Alarmzentrale ist ein Sender an den Gas-Kombi-Melder angeschlossen.


Mehr Informationen finden Sie in der Produktbroschüre

Mehr Informationen

Technische Details:
- Stromverbrauch bei Scharfschaltung: ca. 80mA
- Aufladen des Akkus: 5V über microUSB-Ladebuchse
- dauerhafte Stromversorgung  5V im KFZ empfohlen (passende Komponenten im Lieferumfang)
- Alarm-Auslösung durch Infraschallsensor (in CarPro-Tec® GPS verbaut=Alarm-Modul) und externe Sensoren



Lieferumfang:
1 x CarPro-Tec® GPS Zentrale
1 x Narkosegas/Gas Kombimelder
1 x Funk-Rauchmelder
5 x Tür-/Fensterkontakt mit Glasbruchmelder
1 x Kabel-Innensirene IS-01 (Kabellänge ca. 70cm)
1 x 5m Anschlusskabelverlängerung für Sirene (Klinke)
1 x Scharfschalt-LED Anzeige mit 5 m Anschlusskabel
1 x 2m USB-Kabel für Anschluss ans Ladegerät
1 x USB-Ladestecker für Zigarettenanzünder
3 x Funk-Fernbedienung
1 x 60mm Magnetpad
1 x leicht verständliche Bedienungsanleitung in Deutsch


Hinweis:

Für die Nutzung der CarPro-Tec® GPS Alarmanlage wird eine SIM-Karte benötigt! Eine SIM-Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten!

Fragen & Antworten

Frage:
Ist eine Scharfschaltung während der Anwesenheit des Nutzer im Fahrzeug möglich, ohne Fehlalarm auszulösen (Nachtabsicherung)?

Antwort:
Die Zentrale verfügt über einen Sensor, der den Druckunterschiede misst, wie sie beim Öffnen einer Fahrerkabine oder Kofferraum entsteht. Die Sensibilität kann stufenlos eingestellt werden, sodass auch eine Einstellung gewählt werden kann, die keine ungewollte Auslösung verursacht.

Wenn Sie bei erschwerten Umgebungsbedigungen auf Nummer sicher gehen wollen, dann nutzen Sie einfach einen zusätzlichen Funk-Magnetsensor und drehen den Haupt-Sensor entsprechend runter.
Die Funk-Sensoren lösen den selben Alarmablauf aus wie der Haupt-Sensor in der Zentrale.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten